Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (F. Nietzsche)

Fotos

Probensamstag und Gottesdienst der Oekumenischen Kantorei ArsCantandi mit dem Stadtchor Dübendorf

Am 15. Mai 2010 trafen sich die beiden Chöre zum ersten gemeinsamen Probesamstag im reformierten kirchlichen Zentrum in Widen, um am Oratorium Elias von Felix Mendelssohn (siehe Konzertvorschau!) zu feilen. Es gab viel zu tun. Unter meiner Leitung mussten 4 grosse Chöre aus dem Elias in ein paar Stunden einstudiert werden, damit diese am Sonntag, 16. Mai im reformierten Gottesdienst in Bremgarten erklingen konnten!

So mancher wischte sich an diesem Tag den Schweiss von der Stirn, Singen sollte an diesem Tag beinahe zu einer Sportart werden. Die Stimmung war trotzdem- oder gerade deswegen gut, die Lacher blieben auch nicht aus und die Sport ist Mord- Theorie wurde hier sicher nicht in die Praxis umgesetzt.

Dank dem Vorstand musste auch niemand verhungern, oder verdursten...und so blieb den Chören genug Gelegenheit sich gegenseitig zu beschnuppern, die Cafe- und Zitronentee- Trink- Gepflogenheiten des Gegenübers kennen zu lernen, oder einfach mal ein paar Minuten nichts zu tun. Liebe Leserinnen und Leser, glauben Sie mir: auch das ist wichtig, um letztendlich zufrieden singen zu können!

Das zweite Wochenende ist am 16.und 17. Oktober 2010. Am Sonntag, 17. Oktober 2010 werden wir weitere Elias Ausschnitte im Gottesdienst der katholischen Kirche Widen (Beginn 10h45) singen. Ja und dann ist es ja wirklich nicht mehr weit bis zum 5. und 7. November 2010...!

Herzlich grüsst Sie, Elisabeth Kolar